Der gemischte Chor „Töne Wiesenbachs“

Die Gründung am 9. November 2011
Die Gründung des Gemischte Chores, der zunächst namenlos begann, ist den Mitgliedern des Männerchores zu verdanken, die sich selbst eine Art Verjüngungskur verordnet haben.
Gemeinsam mit der Vorstandschaft und der Dirigentin Almut Bernhardt wurde ein Konzept erstellt und mit nicht unerheblichem finanziellen Aufwand umgesetzt.
Jung, frech, peppig, sollte der neue Chor werden, aus dem damals bunten Haufen, ist heute ein nicht weniger bunter, aber sehr harmonischer Chor geworden.

Der erste öffentliche Auftritt 12. Mai 2012
Den ersten öffentlichen Auftritt hatten wir bereits ein halbes Jahr nach der Gründung, zur Einweihung der neu gestalteten Panoramaschule.
Dem Spaßfaktor bei den Singstunden und der professionellen Arbeit unserer Dirigentin Almut Bernhardt war es zu verdanken, dass wir innerhalb so kurzer Zeit so weit gekommen sind.

Gemeinsames Feiern!!!!
Nach dem ersten Aufritt folgte schon wenige Wochen später das erste gemeinsame Fest! Wenn eine gemeinsame Leidenschaft verbindet und man gemeinsam etwas auf die Beine stellt, so ist das gemeinsame Feiern vorprogrammiert!
Am 30. Juni 2012 trafen sich die Mitglieder beider Chöre zum Grillen im Garten und Hof unserer aktiven Kollegen Conny und Marcus. Wir verbrachten einen herrlichen Sommerabend mit den verschiedensten Leckereien, denn jedes Chormitglied hatte etwas Culinarisches beigesteuert.

Musikfest am 29. Juli 2012
Einen Monat nach dem gelungenen Grillfest, der nächste Auftritt!
Der Chor ist seit seinem ersten öffentlichen Singen mehr zusammengewachsen, Freundschaften haben sich entwickelt und das Repertoire hat sich bereits deutlich erweitert.
Almut Bernhardt bringt uns oft mit den verrücktesten Dingen zum Singen, so konnten wir zum Musikfest mit neuen Liedern auftreten.

Eigentlich wäre danach Sommerpause gewesen, aber … irgendwie wollte man nicht bis zum 05.09. auf die mittlerweile liebgewonnenen Mittwochabende verzichten. Also haben wir uns auch ohne Chorprobe weiterhin zusammengefunden und verbrachten unsere Mittwochabende bei angeregten Gesprächen, oder auch entspannt in Feierabendlaune meist im Biergarten des „Stehwagens“.

5. September – erste Probe nach der Sommerpause 2012
Trotz gut überbrückter Sommerpause haben sich alle darauf gefreut wieder gemeinsam zu singen! Es war einfach schön wieder zusammen zu sein, neue Projekte zu beginnen, für die nächsten Auftritte zu proben; in einigen Wochen sollte auch unser einjähriges Bestehen mit einem Konzertsingen gefeiert werden!

Mitgestaltung des Erntedankgottesdienstes 7. Oktober 2012
Wie flexibel und vielseitig die Töne Wiesenbachs sind, wurde einmal mehr am Sonntag den 7. Oktober deutlich, als der Chor den Erntedankgottesdienst in der katholischen Kirche musikalisch untermalen durfte. Wer weltliche Lieder mit wirklicher Leidenschaft und Hingabe singt, ist auch in der Lage, sakrale Stücke überzeugend und mit der nötigen Hochachtung darzubieten.
Obwohl bei uns verschiedene Konfessionen vertreten sind, war mit Ausnahme einiger terminlich verhinderter Mitglieder der ganze Chor präsent, es war ein wirklich bewegender Auftritt.

Das Jubiläumskonzert am 10. November 2012
Das einjährige Bestehen der Töne Wiesenbachs war der Anlass für ein Jubiläumskonzert in der Biddersbachhalle. Ein wirklich gelungenes Fest, das von den Mitgliedern des GV Liederkranz organisiert, vorbereitet und gestaltet wurde.
Die vielen Chöre aus der Umgebung, die unserer Einladung zum Jubiläumssingen gefolgt sind, hatten natürlich einen wesentlichen Anteil am Gelingen unserer Feier.

Ein erfolgreiches Jahr 2012 geht zu Ende
Es war nun nicht mehr viel Zeit in diesem Jahr übrig, noch einige Chorproben und dann das letzte Highlight des Jahres 2012 unsere Adventsfeier! Beide Chöre feierten gemeinsam den Abschluss eines erfolgreichen Jahres und stimmten sich auf die Weihnachtszeit ein, es war bei diesem Anlass zu spüren, dass beide Chöre sich näher gekommen waren und dass nach den gemeinsamen Auftritten und Festen nun auch zusammenfindet was zusammen gehört: Unsere Jungs vom Männerchor und wir, die Töne Wiesenbachs.

Feste feiern wie sie fallen, den Blick für das Wesentliche nicht verlieren, zusammen Projekte verwirklichen, Freunde treffen und dazugewinnen, gelassen sein, sich engagieren: Das gibt es in dieser Kombination nur bei den Tönen Wiesenbachs und den charmanten Herren vom Männerchor.

Hier finden Sie uns

Gesangverein Liederkranz 1886 Wiesenbach e.V.
Hauptstr. 53
69257 Wiesenbach

Kontakt

Rufen Sie einfach an:
Markus Bühler
06223-970293 oder 0172 6327163 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.


Webmaster:

Der GV Liederkranz 1886 Wiesenbach     wird unterstützt durch: